BIV

zur LEGALISATION


Legalisation bedeutet "Beglaubigung", das heisst das förmliche Verfahren einer diplomatischen oder konsularischen Vertretung eines Staates. Das Verfahren soll den Beweis liefern, dass eine ausländische öffentliche Urkunde echt ist und die Echtheit durch Legalisation bestätigt ist. Hierbei werden die Unterschrift, die Siegel oder Stempel sowie die Eigenschaft, in der der Unterzeichner gehandelt hat, als "echt" bestätigt.

Die zur Durchführung der Legalisation erforderlichen Vorbeglaubigungen richten sich nach Art des Dokuments und nach dem Zielland, in dem das Dokument  zur Verwendung kommen soll. Lesen Sie hierzu bitte die Ausführungen unter den einzelnen Ländern in der LÄNDERAUSWAHL.

BIV Service

Kundenlogin

Bitte geben Sie ihre Zugangsdaten ein:

Diese Webseite verwendet nur technisch notwendige Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen