Ludwig van Beethoven, 5. Klavierkonzert, opus 73 Es-Dur, 2. Satz Adagio

mit BIV zu VISUM und LEGALISATION

Zum Scheid 6
DE - 57610   A L T E N K I R C H E N (OT Ingelbach)
Tel. +49 (0)2688 988 3109
Fax +49 (0)2688 988 8338
mobil +49 (0)160 1612561
office@biv-visadienst.com

Fordern Sie gerne die Zugangsdaten zu unserer "LÄNDERAUSWAHL" an.
+49 (0)2688 9883109 oder office@biv-visadienst.com
Haben Sie keine Lust auf das Studium von Internetinhalten, rufen Sie einfach an oder schicken Sie uns eine e-mail.

Staatsangehörige der nachfolgenden Länder dürfen nun (nach Bewältigung der gefährlichsten Virusseuche aller Zeiten mit einer Sterblichkeit von 0,09 % weltweit und 0,00038 % in China) bis 15 Tage Aufenthalt VISUMFREI nach China reisen :
Belgien, DEUTSCHLAND, Frankreich, Luxemburg, Malaysia, Niederlande, Österreich, Irland, Italien, Schweiz, Spanien, Ungarn


Wir empfehlen, folgende Dokumente auf der Reise mitzuführen (es soll die Einreise erleichtern / verkürzen) :

• SELBSTVERSTÄNDLICH: den Reisepaß, mindestens noch 6 Monate gültig !!!
• sicherheitshalber 1 Lichtbild im Original
Einladungsschreiben aus China, aus dem der Reisezweck sowie eine Aufenthaltsdauer von max.15 Tagen hervorgehen
Rück- oder Weiterreisepapiere innerhalb der erlaubten 15 visumfreien Tage
Hotelbestätigung über max. 15 Tage Aufenthalt
Kreditkarte
Auslandsreisenkrankenversicherung (sollte unbedingt bestehen, muss aber nicht nachgewiesen werden; im Leistungsfall muß der Reisende in Vorkasse
  gehen, es besteht kein Sozialversicherungsabkommen zw. Deutschland und China; Rückforderung dann auf dem Erstattungsweg)

Die visumfreie Einreise gilt zunächst befristet bis 31.12.2025 und zwar für Touristen, Besucher, Geschäftsreisende und Techniker und Monteure.

(Folgende Anmerkung ist ohne Gewähr und unter dem üblichen Vorbehalt; wir geben sie gerne an unsere Kunden weiter):
Es ist wohl eine Anmeldung bzw. Gesundheitserklärung unter nachfolgendem Link erforderlich; dies können wir nicht mit Gewißheit sagen, ... seien Sie uns nicht böse, aber zu Maßnahmen einer mutmaßlich temporär und weltweit durchzusetzenden Gesundheitsdiktatur macht BIV keine Aussagen mehr. Bitte vergewissern Sie sich vor Abreise bei Ihrer jeweiligen Fluggesellschaft. Diese Erklärung soll wohl über WeChat (Stichwort: Customs Pocket Declaration), die App des Zollamtes oder nachfolgende Website erfolgen können.

health declaration

Auszug aus unserem Leistungsangebot

                                               die komplette Auflistung finden Sie unter dem Menüpunkt "Leistungsangebot"
VISUM (fast) aller Kategorien und für alle Länder (auch Türkei, United Kingdom, USA)
auch und gerne für RUSSLAND
Arbeitsvisum für BRASILIEN
Montage-Visum für die TÜRKEI
Arbeitsvisum für NEUSEELAND
Arbeitsvisum für AUSTRALIEN
EU-Registrierung und Arbeitsvisum für Großbritannien
ESTA, B1/B2-Visa, J-Visa, L-Visa, H-Visa, E-Visa für die USA
LEGALISATION für alle Länder
Vorbeglaubigung beim Landgericht, Regierungsbehörde, Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten, Justizministerium
A1 + EU-REGISTRIERUNG für Geschäftsbesuche und technische Einsätze in der EU und im Europäischen Wirtschaftsraum
allgemeine FORMULARHILFE und ERSTELLEN Ihres VISUMANTRAG-FORMULARS
EINLADUNG für die Russische Föderation (geschäftlich/touristisch)
EINLADUNG für Saudi-Arabien
E-Visa für ASERBAIDSCHAN, AUSTRALIEN,  INDIEN, KANADA, KENIA, NEUSEELAND, OMAN,
PAKISTAN, SRI-LANKA, SÜD-KOREA, TANSANIA, THAILAND, und viele weitere Länder
REGISTRIERUNG Ihres Russischen Visum in Russland
NEU (ab April 2024) : Elektronische Einreiseregistrierung für zunächst folgende Länder
(weitere werden dem allgemeinen Digitalisierungs- und Datensammelwahn folgend hinzukommen) :
Dominikanische Republik, Indonesien, Japan, Kambodscha, Kanada, Korea-Süd,
Malaysia, Neuseeland, Philippinen, Singapur, Sri Lanka, Taiwan, Togo
 BESINNLICHES - nur so nebenbei

"DIE TOLERANZ WIRD EIN SOLCHES NIVEAU ERREICHEN,
DASS INTELLIGENTEN MENSCHEN DAS DENKEN VERBOTEN WIRD,
UM IDIOTEN NICHT ZU BELEIDIGEN."

(Zitat: Fjodor Michailowitsch DOSTOJEWSKI, 1821-1881, Russischer Schriftsteller;
Hauptwerke: "Schuld und Sühne", "Der Idiot", "Die Dämonen", "Die Brüder Karamasow")

BIV Service
zum VISUM

weiter
BIV Service
zur LEGALISATION

weiter
BIV Service
zur A1-Bescheinigung
und EU-Registrierung

weiter
  Zugangsdaten zur Länderliste anfordern

  • Sie sind NEU bei BIV?
  • Sie möchten die Dienstleistung von BIV in Anspruch nehmen?
  • Sie möchten die Bestimmungen zu Visum, Legalisation, A1 und EU-Registrierung in der LÄNDER-AUSWAHL einsehen?
  • Sie haben Ihre Zugangsdaten verlegt?

Dann fordern Sie HIER die Zugangsdaten zur LÄNDER-AUSWAHL an, per Telefon, office@biv-visadienst.com oder Kontaktformular.
BIV antwortet umgehend.


FORMULAR - HILFE

für Visumanträge

Nutzen Sie unsere ANTRAGSHILFE (ist als word-Dokument bei den LÄNDERN hinterlegt oder auf Anfrage). Wir erstellen für Sie den erforderlichen Visumantrag, als PDF oder in digitaler Form, je nach Zielland. 


 KONTAKT und AUFTRAG

BIV arbeitet fachkompetent, zuverlässig, schnell, unkompliziert und unbürokratisch mit kurzen Kommunikationswegen, individueller Beratung und zielorientierter Unterstützung bei all Ihren Anliegen zu Visum, Legalisation, A1,
EU-Registrierung und dies & das.

Auftrags-Erteilung an BIV
- per PDF oder online -
Das Formular ist bei allen
LÄNDERN  hinterlegt.
Oder einfach anrufen
+49(0)2688 9883109
+49 (0)160 1612561
oder eine e-mail schreiben an office@biv-visadienst.com


"Jeder einzelne Mensch, jede einzelne Stimme in einer Gesellschaft ist wichtig. Keiner und keine ist überflüssig oder unwichtig. Sie alle bilden gemeinsam einen Klang."
(Mahatma Gandhi)


zum künftigen WHO-Vertrag - die Gefahren für die Grundrechte der Menschen und die Souveränität der Staaten aus juristischer Sicht

Beitrag von Dr. BEATE SYBILLE PFEIL - Juristin


zum künftigen WHO-Vertrag - Risiken der modRNA-"Impfstoffe"

Beitrag von Prof. Dr. ULRIKE KÄMMERER (Biologin, Molekularbiologin, Virologin, Immunologin)


zum künftigen WHO-Vertrag - Gewalt, Zwangsmedizin, Komplettüberwachung

Beitrag von Dr. UWE G. KRANZ (Ltd. Ministerialrat a.D., Ex-Präsident vom Landeskriminalkamt Thüringen, Experte bei EUROPOL, Experte in Sicherheits- und Terrorismusfragen, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit beim MWGFD)



NEIN zum künftigen WHO-Vertrag


WHO - "Die Gesundheits-Weltherrschaft"

Buchempfehlung:
"WHO-Pandemievertrag"
 
Der finale Angriff auf unsere Freiheit
von BEATE BAHNER (Fachanwältin für Medizinrecht)


Der neue WHO-Pandemievertrag - Der finale Angriff auf Ihre Freiheit - weltweit


Plandemic 3 - Das große Erwachen

The Great Awakening ist der dritte Teil der Plandemic-Serie. Diese dokumentarische Erfahrung setzt verbotene Puzzleteile zusammen, um das große Bild dessen zu enthüllen, was wirklich in Amerika und darüber hinaus passiert. The Great Awakening soll ein Leuchtturm sein, der uns den Weg aus dem Sturm und in eine bessere Zukunft weist.

Diese Dokumentation macht den verdeckten Krieg der Kommunisten gegen die freie Welt für jeden sichtbar.
 (Film von Miki WILLIS)


hier ein wenig Hintergrundwissen zur Geopolitik



WACHRÜTTELMOMENTE - DENKSTÖßE

Deutschland geht unter - und die Deutschen schweigen
ein Artikel von Adam Baron von Syburg bei ANSAGE.de

Stellenstreichungen überall. 2024 wird Continental 13.000 Jobs abbauen. Zahnradfabrik Friedrichshafen (ZF) 12.000. SAP 8.000. Bosch 3.760. DPD Deutschland 1.400. Michelin 800. Miele 700. Meyer Burger 500. Kuka 500. BSH 450.
Und das sind nur die namhaftesten Hiobsbotschaften der letzten Wochen, nur die Spitze der Pyramide, die nach unten zur Basis hin breiter wird; die Zahl der kleinen und mittleren Firmen, die in Summe noch weit mehr Arbeitsplätze streichen, ist riesig – von Insolvenzen, endgültigen Geschäftsaufgaben, Unternehmensflucht oder Verlagerungen ganzer Industriestandorte ins Ausland ganz zu schweigen.

Ich könnte nur noch heulen und schreien. Warum ist es immer noch so ruhig in deutschen Landen ? Wo sind
die Prominenten, die die Ampel der Zerstörung kritisieren
und ihren Rücktritt fordern? Wo sind die Unternehmer,
die – im Angesicht ihres eigenen Todes – endlich auf den Tisch hauen?
Wo sind die Bankiers, die das Bargeld mit heißem Herzen verteidigen anstatt brav an der Abschaffung mitarbeiten ?
Wo sind die Hochvermögenden, die längst (zum Teil oder ganz) ins Ausland gezogen sind und darüber schweigen?
Keine schöne Ruhe !

Es betrifft ja nicht nur die Wirtschaftspolitik.
Wo sind die Kleriker, die Bischöfe und Priester, die die zutiefst anti-christliche Politik der Ampel erkennen und verurteilen?
Wo sind die Journalisten, die den Gehorsam verweigern,
auf ihr Gewissen hören und Tacheles reden/schreiben?
Wo sind die Sänger, die anfangen wirklich kritische Lieder
zu schreiben und zu singen?
Wo sind die Schriftsteller, die Freiheit einatmen und
zu Papier bringen – und nicht nur politische Korrektheit?
Wo sind die Rechtsanwälte, die zugeben, dass der Rechtsstaat sehr schwer erkrankt ist?
Ihr Reichen, ihr Mächtigen, ihr Schönen, ihr Kreativen!
WO SEID IHR?

Es ist so schrecklich still in Deutschland. Viel zu still.
Es ist keine schöne Ruhe mehr. Es gleicht einer Friedhofsruhe. Es ist eine schreckliches, sehr feiges und zugleich beängstigendes, Schweigen.

Hört auf euer Gewissen!
Macht den Mund auf! Tippt freiherzig! Deutschland braucht bekannte Persönlichkeiten, die auf ihr Gewissen hören und die Schnute aufmachen. Die Zeit ist knapp.
Längst liegt unser Deutschland auf dem Sterbebett.


Liebe Kunden, lieber Leser.
Sie denken jetzt, das gehört hier nicht hin. DOCH !
Auch wir sind betroffen, unsere Branche.
Uns halten die Treue unserer Kunden, die Liebe zu unserer Arbeit, die Überzeugung unserer Fachkompetenz (gerade im Hinblick auf das vermeintliche Aussterben der Spezies "Fachkräfte") und eine grenzenlose Unbeugsamkeit Tag
um Tag aufrecht, durchzuhalten, jetzt erst recht,
und das im 5. Jahr in Folge.
Wir danken Ihnen Allen für Ihre Unterstützung,
ihre Anerkennung und Ihre Loyalität.


... ach so ... na dann ... der Kaffee ist fertig !!!



Ein weiterer Schritt in Richtung
"Deindustrialisierung von Europa"

    (Beitrag über CBAM von Jeroen Pols,
Unternehmer in den Niederlanden)


Die wahren Pläne der WHO


Wie konnte das alles passieren - Auszug aus dem Buch von Raymond Unger "Die Heldenreise des Bürgers" - vom Untertan zum Souverän


Weiteres zum Durchgriffsrecht der WHO


Die Sabotage von NORDSTREAM -
ein Vortrag von Dr. sc. nat. ETH Hans-Benjamin BRAUN (Schweizer Physiker und Mathematiker)


Geheimakte Corona-Expertenrat - eine Dokumentation


Ein Blick in die Geschichte - um die Zukunft zu verstehen


AGENDA 2030 - 17 Ziele der nachhaltigen Zerstörung

Dokumentation vom Schweizerischer Verein WIR

Die Agenda 2030, die 2015 auf dem Gipfeltreffen der Vereinten Nationen in New York ausgerufen wurde, ist ein „Weltzukunftsvertrag“, dem sich die nationalen Regierungen unterwerfen sollen. Diese Agenda umfasst 17 sogenannte „Nachhaltigkeitsziele“, die nur auf den ersten Blick gut aussehen. Beschäftigt man sich eingehender mit ihnen, kommt man immer wieder zu den gleichen Akteuren, die in Wahrheit nichts weniger wollen, als die volle Kontrolle über die Ressourcen unserer Erde, eine einzige zentrale Weltregierung und somit die Versklavung aller Völker.

Um den Einfluss in alle Lebensbereiche und Strukturen geltend zu machen, werden diese Ziele nicht nur von den Vereinten Nationen selbst vorangetrieben, sondern auch von einflussreichen Partnern wie dem World Economic Forum mit seinem „Great Reset“. Seit über 50 Jahren vernetzt das WEF die einflussreichsten Menschen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien, Gewerkschaften, NGOs, Kultur und Kirchen untereinander und bringt sie mit den reichsten Menschen der Welt zusammen.

Zudem bildet es seit mehr als 30 Jahren die korporative und politische Elite der Welt aus. Ob Bill Gates, Jeff Bezos, Angela Merkel, Emmanuel Macron, Viktor Orban oder Wladimir Putin - sie alle sind als „Young Global Leader“ durch die Schule des WEF gegangen. Kein Wunder also, dass der Gründer des Forums, der deutsche Professor Klaus Schwab, als eine der einflussreichsten Persönlichkeiten der Gegenwart gilt.

Die Agenda 2030 der Vereinten Nationen - Ein 17-Punkte Programm für die Weltherrschaft und Versklavung aller Völker!

Jeder hat das Recht auf Meinungsfreiheit und freie Meinungsäußerung; dieses Recht schließt die Freiheit ein, Meinungen ungehindert anzuhängen und über Medien jeder Art und ohne Rücksicht auf Grenzen Informationen und Gedankengut zu suchen, zu empfangen und zu verbreiten.



 AGENDA 2030 - 17 Ziele der nachhaltigen Zerstörung


Nur ein Gedanke !
Wir haben 0,038 % Co2 in der Luft.
Davon produziert die Natur selbst ca. 96 %.
Den Rest, also ca. 4 %, der Mensch.
Das sind 4 % von 0,038 %, also 0,00152 %.
Der Anteil von Deutschland hieran ist 3,1 %.
Somit beeinflußt Deutschland mit
0,00004712 % das Co2 in der Luft.
(alles ca.-Werte, Gegenargumente willkommen)


DANKE für Klartext !


KOBALT - die dunkle Seite der Energiewende
Leben findet immer auch zu Lasten anderen Lebens statt.


Das Nahrungsmittelmonopol


Alles ist so kaputt ! eine Beschreibung unseres Seelenfreundes Gunnar Kaiser (Lehrer, Philosoph, Autor, 1976-2023)

Meine Grenze ist erreicht !


Der Schlüsselmoment
 ... mögen auch Sie ihn vernehmen