BIV-Visadienst

unsere Preise


                                                                    ein paar Worte zu Preis und Leistung

"Es gibt kaum etwas auf der Welt, das nicht Irgendjemand ein wenig schlechter machen kann und ein wenig billiger verkaufen könnte,
und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften.
Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten."

(Zitat - Auszug - von John Ruskin, 1819-1900, Englischer Sozialreformer)

                                                                     ein paar Worte zur BIV Internetseite

BIV betreibt einen nicht unerheblichen Aufwand mit der Pflege der Internetseite, die sehr viel Informationen aus unserer Praxis im täglichen Umgang mit dem Konsulaten preisgibt (und sich nicht im Allgemeinen verliert) und der Aufbereitung und Bereitstellung von Formularen (Visumanträgen, ANTRAGSHILFEN für online-Visa, Formulierungshilfen, PDF, etc.).

Auch im persönlichen Gespräch stehen wir unseren Kunden jederzeit hochprofessionell beratend und lösungsorientiert zur Seite.

Der Beratungs- und Betreuungsaufwand wächst aufgrund sich ständig ändernder Einreise- und Visumbestimmungen und aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung - auch in unserer Branche - , die mitnichten immer ein Segen ist. Vom ständigen Wischen und Tippen und Scrollen ist noch Niemand schlauer geworden, geschweige ist ihm weitergeholfen worden, denn ein persönliches Gespräch klärt nach unserer Auffassung mehr als 100 hin- und hergeschickte E-Mails.

Das Angebot, sich im Internet zu informieren, wird "gnadenlos" genutzt, nicht selten mit dem Ergebnis, daß die individuelle Fragestellung letztendlich nicht oder nicht klar beantwortet wird und professioneller Hilfestellung bedarf.

Die Aufwendungen zur Beschaffung von Visa und Legalisationen sind seit "Ausruf einer Pandemie", die nicht enden soll und auch nicht enden wird (es ist grad mal Viruspause) und gezielt von einer inszenierten politischen Krise in die nächste übergeleitet wird (Energie, Klima, Krieg), unvorstellbar gestiegen - nicht selten bis ins Absurde. Nichts geht mehr ohne Terminvereinbarung, Mehrfachanfahrten, Wartezeiten, eingeschränktem Publikumsverkehr in den Konsulaten und Service-Centern der Konsulate, und all dies bedingt einen erheblichen Mehraufwand an Zeit, Organisation und Nerven.

Für Alles und Jedes wird ein Papierberg benötigt, wie viele Server werden bereitgestellt, gekühlt und unterhalten, um den digital ausgetauschten Wahnsinn zu ordnen, zu archivieren, abzugleichen. Alle internetfähigen mobilen Endgeräte auf den Müll geworfen - und wir hätten uns etlicher Probleme entledigt und VIEL Strom und Zeit gespart. Aus der Geschichte ist uns keine Epoche bekannt, in der es aufgrund nicht vorhandener mobiler und internetfähiger Endgeräte  mit schädlichen (gesundheitsschädlichen) Frequenzen zu einem Massensterben gekommen wäre, und auch unsere Vorfahren bewiesen bis ca. 1995, daß ein Überleben ohnd App und digitalen Schnickschnack durchaus möglich ist.

Bitte haben Sie Verständnis für unsere Preisanpassungen, sie sind unerläßlich für unsere hochprofessionelle und
stets engagierte Arbeit, auch und insbesondere seit der Inszenierung des Krisenjahres 2020
mit Tendenz der Endlosschleife Jahr um Jahr mit immer neuen Horrorszenarien. 

Diese Dauer-Krisen-Stimmung mittels Viren, Kriegen, Klima und dem Weltuntergang überhaupt
beeinträchtigen nicht nur unsere Branche, sondern auch Ihre Reisefreiheit.


Nur eine angemessene, auch wertschätzende Entlohnung sichert uns - für Sie - das Überleben zu,
zum Trotz all der Machenschaften einer Handvoll bösartig Verwirrter, die gerade die Welt auf den Kopf stellt
und für eine "Politik" sorgt, die jeder Beschreibung spottet. 

zur BIV Geschäftsauffassung gehört es...

  • eine qualitativ hochwertige Dienstleistung zu erbringen - und zwar nachhaltig
  • unseren Kunden jederzeit mit ernsthaft recherchierten und fachlich fundierten Auskünften kompetent zur Seite zu stehen
  • uns ehrlich und auf nahezu altmodische Weise anständig für unsere Kunden einzusetzen
  • mit hohem persönlichen Einsatz, absoluter Zuverlässigkeit, größter Flexibilität und direkter Erreichbarkeit eine vertrauensvolle Geschäftsbeziehung zu unseren Kunden aufzubauen und nachhaltig zu pflegen
  • durch Kompetenz und Sachkunde Vertrauen zu gewinnen und nicht nur kurzzeitig einen "Marktanteil abgreifen"

Dies alles gelingt uns - nicht nur, aber auch - mit Billigung eines angemessenen Honorars,
das für eine angemessene Entlohnung und Ihre Wertschätzung steht.

Beschaffung eines Visum / Grundtarif (kann bei bestimmten Ländern abweichen)

normale Bearbeitung95,00 €113,05 €
Express125,00 €148,75 €
Express24145,00 €172,55 €
Express / Blitz (am gleichen Tag)175,00 €208,25 €
Zuschlag für Express-Bearbeitung des Vorgangs nach Auftragserteilung (innerhalb von 3 Arbeitstagen)45,00 €53,55 €
Zuschlag für sofortige Bearbeitung des Vorgangs nach Auftragserteilung (taggleich)75,00 €89,25 €

Sonderaufwand für weitere länderabhängige Leistungen sowie elektronische Visa

Leistungnettobrutto*
SONDERAUFWAND für die Konsularstandorte Düsseldorf, Hamburg, München (fallweise)39,00 €46,41 €
ELEKTRONISCHES VISUM - NORMALE Bearbeitung - länderabhängig (unterschiedlicher Aufwand)ohne Angabeohne Angabe
ELEKTRONISCHES VISUM - EXPRESS-Bearbeitung+ 80,00 €95,20 €
ELEKTRONISCHES VISUM - TAGGLEICHE Bearbeitung+ 120,00 €142,80 €
AUSTRALIEN (Arbeitsvisum) (TWP) (subclass 400) (1/2-Jahresvisum)165,00 €196,35 €
AUSTRALIEN (eVisitor) (subclass 651) (Jahresvisum)110,00 €130,90 €
BRASILIEN (Arbeitsvisum)135,00 €160,65 €
CHINA (Vorbereitung, Abwicklung und Begleitung Termin Abgabe der Fingerabdrücke)79,00 €94,01 €
GHANA (Zuschlag bei Express - pauschal)100,00 €119,00 €
GHANA (online Antrag)89,00 €105,91 €
GROSSBRITANNIEN (Unterstützung Visumbeschaffung)269,00 €320,11 €
INDIEN (E-Visa, alle Kategorien) (Jahresvisum)145,00 €172,55 €
KANADA (E-Visa,) (5-Jahres-Visum)125,00 €148,75 €
KONGO (Sonderaufwand für die Beschaffung im Konsulat in Berlin)75,00 €89,25 €
KOREA-SÜD - K-ETA-Visa (2-Jahres-Visum) vom 01.04.2023 bis 31.12.2024 u.a. für Deutsche NICHT erforderlich119,00 €141,61 €
NEUSEELAND (Arbeitsvisum)249,00 €296,31 €
NIGERIA, (BUSINESS, TWP, STR) (Express)155,00 €184,45 €
NIGERIA (Sonderaufwand Beschaffung)45,00 €53,55 €
NIGERIA (Expresszuschlag) Gebühr fällt in US-Dollar an und wird tagesabhängig umgerechnet (diese Gebühr erhebt das Konsulat, nicht BIV)130,00 € (MwSt.-frei)
NIGERIA (Wegfall persönliche Vorsprache) (diese Gebühr erhebt das Konsulat, nicht BIV)150,00 € (MwSt.-frei)
PAKISTAN (E-Visa) (Jahresvisum)135,00 €160,65 €
SAUDI-ARABIEN (Unterstützung Visumbeschaffung) / normale Bearbeitung175,00 €208,25 €
SAUDI-ARABIEN (Unterstützung Visumbeschaffung) / EXPRESS245,00 €291,55 €
SAUDI-ARABIEN (Terminkoordination) (pro Termin)49,00 €58,31 €
SAUDI-ARABIEN (Termin-Storno) (pro Termin)15,00 €17,85 €
SAUDI-ARABIEN (IQAMA - Arbeitsvisum) Unterstützung Visumbeschaffungnach Aufwand
SAUDI-ARABIEN (IQAMA - Arbeitsvisum) Vorbeglaubigungen Zeugnis + Kulturbüro + Legalisation Botschaftnach Aufwand
THAILAND (E-Visa)145,00 €172,55 €
TÜRKEI (Techniker- / Montage-Visum) (über die Konsulate und/oder VfT)145,00 €172,55 €
USA ESTA Genehmigung (2 Jahre gültig, mehrmalige Einreise)59,00 €70,21 €
USA (B1 / B2 Visa) (Unterstützung Visumbeschaffung)269,00 €320,11 €
VIETNAM (Sonderaufwand BIV bei Express-Bearbeitung)35,00 €41,65 €
ERSTELLEN eines online Visumantrags für CHINA69,00 €82,11 €
ERSTELLEN eines online Visumantrags für INDIEN (für Botschaftsvisum)29,00 €34,51 €
ERSTELLEN eines online Visumantrags für NIGERIA95,00 €113,05 €
ERSTELLEN eines online Visumantrags für RUSSLAND25,00 €29,75 €
ERSTELLEN eines online Visumantrags EXPRESS - zuzüglich35,00 € +41,65 €
ERSTELLEN eines online Visumantrags TAGGLEICH - zuzüglich45,00 € +53,55 €
SONDERAUFWAND für die Umwandlung eines Dokuments für die digitale Verwertungnach Aufwand
SONDERAUFWAND für Antragsteller mit NICHT-DEUTSCHER Nationalität15,00 €17,85 €
TERMINKOORDINATION in den Konsulaten21,00 €24,99 €
TERMINKOORDINATION bei TASHEER (Saudi-Arabien)39,00 €46,41 €
VERMITTLUNG von ÜBERSETZUNGEN in alle Sprachen50,00 €59,50 €
SONDERAUFWAND für Wartezeiten im Konsulat, Extra-Anfahrten, separate Abholung, Spätabholung48,00 € (Stundensatz)57,12 €
VORFINANZIERUNG für verauslagte Fremdkosten (Konsulat, Service-Center, Logistiker, etc.)ca. 3 %länderabhängig
PAUSCHALE für Beratung / Betreuung / Korrektur / Vorabprüfung Unterlagen14,50 € bis 25,50 €17,25 € bis 30,35 €
PAUSCHALE für Beratung / Betreuung / Korrektur / Vorabprüfung Unterlagen / EXPRESS39,00 €46,41 €
PAUSCHALE für die generelle Auskunftserteilung ohne Auftragserteilung39,00 €46,41 €
PAUSCHALE für abgebrochene Vorgänge nach ausführlicher Auskunft und Beratung59,00 €70,21 €

Vorabprüfung Ihrer Antrags-Unterlagen

Die Visumbeschaffung wird komplizierter und aufwändiger, die Anforderungen der Konsulate an die Unterlagen strenger.
Wir leisten einen hohen Beratungs- und Betreuungsaufwand, da die Konsulate aller Länder nur noch 100 % vollständige und ordnungsgemässe Unterlagen annehmen. Es gibt keinen Spielraum, keine Fehlertoleranz. Die Anforderungen an die Unterlagen differieren auch zwischen den einzelnen Konsulaten desselben Landes.

Es ist ratsam, uns vor Versand der Original-Antrags-Unterlagen diese per e-mail zur Vorabprüfung und ggfls. Korrektur zur Verfügung zu stellen, um die Nichtannahme von Anträgen zu vermeiden, Ablehnungen zu verhindern und damit Verzögerungen im Visumprozess zu vermeiden.

Diesen Service der Beratung / Vorabprüfung / Korrektur berechnen wir mit einer Pauschale i.H.v. zwischen 14,50 € (zzgl. MwSt.=17,25 €) und 29,50 € (zzgl. MwSt. = 35,10 €) - je nach Aufwand; bei EXPRESS / SOFORT 39,00 € (zzgl. MwSt. = 46,41 €).

Sie erhalten von uns eine unmittelbare und individuelle Beratung und Betreuung zu all Ihren Fragen rund um Visum und Legalisation.

  • Sprechen Sie uns an. Ein Telefonat klärt oft mehr als 50 hin- und hergeschriebene e-mails
    +49 (0)2688 988 3109 / +49 (0)160 1612561 /   / office@biv-visadienst.com

  • Scannen Sie uns vor Versand alle Antrags-Unterlagen ein, auch Lichtbildseite Reisepass

Beschaffung einer Legalisation sowie weiterer Vorbeglaubigungen

Leistungennettobrutto
Legalisation beim Konsulat / pro Dokument / normale Bearbeitung 95,00 €113,05 €
Legalisation beim Konsulat / pro Dokument / Express-Bearbeitung125,00 €148,75 €
Vorbeglaubigung bei der GHORFA in Berlin / pro Dokument 95,00 €113,05 €
Vorbeglaubigung (bei Notar, Landgericht, IHK, Ministerium, Regierungspräsidium, usw. / je) 90,00 €107,10 €
Vorbeglaubigung beim Bundesministerium für Auswärtige Angelegenheiten BfAA in Brandenburg (vormals BVA in Köln) 75,00 € 89,25 €
Direktfahrt zum Ministerium der Justiz in Bonn (Unterschrift auf Polizeiliches Führungszeugnis)125,00 €148,75 €
Vermittlung einer Übersetzung (für alle Sprachen) 50,00 € 59,50 €
Vorfinanzierungskosten für verauslagte Fremdkosten (Konsulat, Service-Center, Übersetzer, Ministerium, etc.)5 % der Fremdgebühren

Beschaffung einer A1 / Registrierung für die EU-Länder

Die Preise ersehen Sie unter dem Menüpunkt "A1 / EU-Registrierung" unter dem jeweiligen Land.

Besinnliches - nur so nebenbei

"Qualität ist kein Zufall. Es gehören Intelligenz und Wille dazu, um ein Ding besser zu machen."
(Zitat: John RUSKIN, 1819-1900, Englischer Schriftsteller und Sozialreformer)

Information zu Vorkasse und Finanzierungskosten

Aufgrund der hohen Kosten für Konsulargebühren, Service-Center-Gebühren und Logistiker, mit denen wir für unsere Kunden in Vorleistung gehen, müssen wir uns die Möglichkeit vorbehalten

  • entweder gegen Vorkasse tätig zu werden (nur Vorab-Überweisung, mit Paypal wollen wir nix zu tun haben)
    oder
  • bei Rechnungslegung Vorfinanzierungskosten i.H.v. ca. 3 % der verauslagten Kosten zu berechnen

Gebühren, die gesondert in Rechnung gestellt werden

  • Gebühr der Konsulate (Visumgebühr, Legalisationsgebühr, Bearbeitungsgebühr)
  • Gebühr der Servicecenter der Konsulate (Provider) (z.B. bei China, Indien, Russland)
  • Gebühr des Bundesverwaltungsamts in Köln
  • Gebühr der Ghorfa in Berlin
  • Gebühr von Landgericht, Regierungspräsidium, Ministerium, o.ä.
  • Honorar für Übersetzungen
  • Zwischenporto
  • Porto zum Rückversand des visierten Reisepasses / der legalisierten Dokumente
  • Gebühr für unseren Abholservice
  • Aufwendungen für die Hinterlegung von Pässen / Dokumenten am Flughafen
  • Sonderfahrten / Zustellung im day-service / Direktfahrten

Gebühr der Ghorfa für die Vorbeglaubigung zur Endlegalisation

Leistungnettobrutto
pro Dokument20,00 €23,80 €

Einladungen für die Russische Föderation

Leistungnettobrutto
Touristen-Einladung (Hotel-Voucher)auf Anfrageauf Anfrage
Einladung für Geschäftsvisum / Technikervisum / 3 Monate gültig / 2 Einreisen / 90 Tage Aufenthaltauf Anfrageauf Anfrage
Einladung für Geschäftsvisum / 1 Jahr gültig / mehrmalige Einreise / 90 Tage Aufenthalt innerhalb von 6 Monatenauf Anfrageauf Anfrage

Soderaufwand: Bankgebühren / Kreditkartengebühren / Fotoarbeiten

zusätzlich in Rechnung gestellt werden ...

  • Bankspesen
    für Bareinzahlung, Scheckgebühr, Kreditkartengebühr, o.ä.
  • Fotoarbeiten (Ausdruck, Duplizieren, etc.) (Berechnung nach Aufwand)

Konsulargebühren

... sind Fremdkosten und werden nach erfolgter Vorkasse durch BIV per Rechnungslegung an unsere Kunden weiterbelastet. Konsulargebühren sind i.d.R. mehrwertsteuerfrei. Die bei der "Länderauswahl" genannten Preise gelten nur für deutsche Staatsangehörige und werden von uns nur "unter Vorbehalt" weitergegeben. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben der Gebühren können wir keine Gewähr übernehmen. Nicht alle Konsulate geben ihre Gebühren in Form einer aktuell gültigen und zum öffentlichen Aushang gebrachten Gebührenordnung bekannt. Für Passinhaber anderer Nationalität gelten andere Preise. Es sind je nach Vereinbarung eines bilateralen Abkommens zwischen den Ländern Zuschläge zu zahlen bzw. Sondergebühren zu beachten.

Versandkosten per overnight Kurier

zur Kenntnis:
Aufgrund der enorm gestiegenen Benzinpreise haben die Logistiker die Preise erhöht, teilweise mit einem Treibstoffzuschlag von 30 %.

Versandkosten sind Fremdkosten und werden nach erfolgter Vorkasse durch BIV per Rechnungslegung an unsere Kunden weiterbelastet. Wir versenden in alle Destinationen im In- und Ausland.

Ohne besondere Weisung erfolgt der Rückversand Ihres visierten Reisepasses (Ihrer Dokumente) per overnight-Kurier:

  • mit Zustellung beim Kunden bis spätestens 10.00 h (in die Wirtschaftszone)
    mit Zustellung beim Kunden bis spätestens 12.00 h (ins Umland)

    Kosten 39,00 € (zzgl. MwSt. = 46,41 €)


Die Preise für Zustellungen am nächsten Arbeitstag vor 9.00 h, vor 10.00 h und am Wochenende (auch Samstag), an internationalen Zielen und taggleich per IC-Kurier oder Luftfracht sind teurer und differieren je nach Dienstleister und Destination.

Wir verschicken keine Reisepässe und Dokumente per Einschreiben mit der Deutschen Regelpost und NICHT mit DHL, weil aus unserer Sicht und Erfahrung zu unsicher und KEIN Service bei Unregelmässigkeiten, Fehlleitungen o.ä..

Wir versenden ausschliesslich mit unseren Logistikpartnern

  • "GO" General Overnight (mit Sitz in Köln/Bonn)
  • KTJ Jahnke (mit Sitz in Berlin)
  • Nightbruck Overnight (mit Sitz in Lindau)

Hinterlegung Reisepass / Dokument am Flughafen sowie Direktfahrten

(Preis nach Aufwand)

Die Hinterlegung erfolgt auf den Namen des Reisenden.

am Flughafen Frankfurt:

  • bei der Gepäckaufbewahrung in Terminal 1, Halle B-Ankunft, Ebene 1 (Tel. 069 - 690 70786).


am Flughafen München:

  • am Service-Schalter, Terminal 1, Zentralbereich, Ebene 3


Bei Abholung muss sich der Reisende mit einem anderen Ausweisdokument ausweisen und die Hinterlegungsgebühr (ca. 5,00 € pro Tag) begleichen.

Abhol-Service von Unterlagen per overnight Kurier

zur Kenntnis:
Aufgrund der enorm gestiegenen Benzinpreise haben die Logistiker die Preise erhöht, teilweise mit einem Treibstoffzuschlag von 30 %.

Auf Wunsch veranlassen wir eine Abholung Ihrer Dokumente innerhalb von ca. 2 Stunden in Ihren Geschäftsräumen, an Ihrer Privatanschrift oder einer beliebigen Wunschadresse.

Hierfür berechnen wir für die normale overnight-Zustellung am nächsten Arbeitstag bis 10.00 h (in die Wirtschaftszone) und bis 12.00 h (ins Umland)

  • 39,00 € (zzgl. MwSt. = 46,41 €)

    Abholungen mit früherer Terminzustellung oder am Wochenende bzw. Feiertag sind teurer.


Unser Abholservice ist bundesweit und international möglich .... mit unseren Logistik-Partnern

  • "GO" General Overnight (mit Sitz in Neuwied)
  • Nightbruck Overnight GmbH & Co. KG (mit Sitz in Lindau)
  • KTJ Overnight  (mit Sitz in Berlin)